10275354

… ja das wollte ich wissen und jetzt frage ich mich, warum ich das Buch nicht schon viel früher gelesen habe. Es hätte mir viel erspart glaube ich und meinen Kindern wahrscheinlich auch. Ich kann es jedem empfehlen, der Kinder haben will oder der kleine Kinder hat.Bezüglich Durchschlafen, Tischmanieren und Frustrationstoleranz gibt es hier viele einfache Tipps, hinter denen sich eine klare Haltung verbirgt. Das Buch ist zudem sehr unterhaltsam und humorvoll geschrieben. Mir hat es richtig Spass gemacht, es endlich zu lesen!

Mosaik Verlag 17,99 €

 

 

 

Colours of Resilience ist ein Kunstprojekt gibt es schon, das uns sehr am Herzen liegt. Es geht um syrische Flüchtlingskinder, die mittlerweile seit über 3 Jahren in verschiedenen Flüchtlingscamps mit einer ungewissen Zukunft leben müssen. Die Organisation APTArt aus London hat sich der Problematik angenommen und organisiert vor Ort Kinder – Workshops mit verschiedenen Künstlern.Zu den Künstlern gehört z.B. Herakut, die wir sehr lieben und schätzen. Wir wollten schon bei Colekt im vergangen Jahr ein Projekt zusammen realisieren, haben dann aber größer gedacht und sind auf die Ausstellungshalle in der Schulstrasse gekommen. Und da geht es jetzt los im Juni mit einer großen Ausstellung, Diskussionen, Musik und Workshops, die die Flüchtlingsproblematik näher bringen.
Das Projekt wird u.a. von Unicef unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann.

 

Alle Termine und Infos zum Projekt findet Ihr hier: http://coloursofresilience.com

AptART_Herakut_web-flyer

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.845 Followern an