Archiv

Archiv für den Monat Mai 2013

colekt@nina.siber

Letzte Woche hatten wir unglaublich tollen Besuch aus Hamburg: Steffi von dem wundervollen Blog ohhhmhhh & Buchatorin, Susanne von lieschen-heiratet und Johannes alias JS Zettel sind gemeinsam auf Tour, um Steffis großartiges Buch „Einfach heiraten“ vorzustellen. Aber es war nicht einfach eine ruhige Signierstunde, nein, nein. Es wurde gebastelt, fotografiert, genascht, sich ausgetauscht, eben ein „Alles wird gut Abend“ für Bräute & Ihre Freundinnen.oliver.hege@coelkt2

Nina Silber hat den Abend durch fotografiert, hier seht ihr eine Auswahl zum Anschauen und als Download. Die Fotobox – eine grandiose Idee nicht nur für Hochzeiten übrigens – hat Oliver Hege  betreut. Die beiden sind nicht nur als Fotografen ein wundervolles Team und fotografieren auch gerne für Euch.

JAMIN_ninasiber@colektHabt Ihr die tollen Leckereien auf den Fotos gesehen!? Die haben Nicole & Catherine Jamin mitgebracht. Die beiden führen gemeinsam mit Ihrem Vater die Konditorei & Confiserie JAMIN in der 4. Generation auf der Schweizerstrasse, dort müßt Ihr unbedingt mal vorbeischauen! Übrigens kann man bei Catherin auch Tortenbackkurse belegen (wir haben uns bereits angemeldet). Und all die Schnittchen kamen von unseren tollen Nachbarinnen Nina & Sandra vom Café Brücke. Die beiden machen nicht nur das leckerste Frühstücke dribbdebach, sondern auch Catering! Ein absoluter Geheimtipp!

Und nun verraten wir noch einen Geheimtipp. Kennt Ihr schon Lili Maras? Wir auch bis vor kurzem noch nicht. Sie hat ein bezauberndes Atelier auf der Schweizer Strasse und fertig so, so schöne Kleider, natürlich auch Brautkleider, aber die Trauzeugin findet hier bestimmt auch etwas ganz besonderes. Jedes Jahr entwirft sie 2 Kollektionen, die kann man in Ihrem schönen Salon anschauen und wenn einem ein Kleid gefällt, wird es dann extra für die Trägerin maßangefertigt. Ein Traum!

lilimaras_oliver.hege@colekt

Es gab noch viel, viel mehr tolle Helferinnen, Sponsoren und noch mehr zu erzählen. Das findet Ihr alles hier in Steffis-Bericht über den Abend, sie kann das viel besser.

Danke an Alle.