Archiv

Travel

monocle_side

Das Monocle Magazin von Wallpaper Gründer Tyler Brûlé zählt zu den erfolgreichsten internationalen Magazinen. Intelligente Berichte, inspirierende Reportagen und nicht zuletzt die einzigartige Ästhetik begeistern weltweit eine sehr heterogene Leserschaft. Nun gibt es zum ersten Mal die besten Tips, Berichte, Produkte, Ideen, nachhaltigen Projekte, Empfehlungen weltweit als Buch kompakt zusammengestellt. Wie immer sehr schön gestaltet. Das perfekte Weihnachtsgeschenk oder einfach um das Leben zu geniessen.
20 x 26.5 cm, circa 1.5 kg , 408 pages in english, full color, hardcover,gestalten verlag – 45,- €
Advertisements

  AORTICA - gibt s jetzt auch bei COLEKT. Und wer das tolle Magazin noch nicht kennt,  erfährt hier mehr:  No. 02 — The Auckland Issue / New Zealand International Magazine About Local Schöpfungskraft and Hardworking Squirrels. AORTICA MAGAZINE ist kein Magazin. Es ist eine Einladung sich von dem Sofa in den eigenen vier Wänden auf eine Reise zu begeben — oder wie es ihre Macher gerne bezeichen: Ein zu Papier gewordenes Roadmovie. Jede Ausgabe ist einem Ort und ihren Machern gewidmet – getreu dem Motto: Meet the residents. Für die neue Ausgabe ging es diesmal nach Auckland, Neuseeland. Von wegen Schafe und Hobbits. THE BORSELLINOS trafen fernab aller Klischees eine handvoll umtriebiger Macher und erkundeten anschließend das Land der Kiwis. So trafen sie den derzeit heissesten Kochvirtuosen Neuseelands — Michael Meredith in seinem Restaurant. Besuchten die Künstler Dan Arps und Gavin Hurley in ihren Ateliers. Weckten die Indiemusiker Princess Chelsea und Pikachunes in ihrem Heimstudios. Aßen mit dem Architekten David Ponting in seinem einzigartigen Strandhaus Fish und Chips und mit dem deutschen Grafik-Designer Rainbowmonkey leckeren Cous-Cous Salat. Weiter auf der Besucherliste standen die Fotografin Natasha Cantwell, der Theaterregisseur Shane Bosher, die Mode-Designerin Ingrid Starnes und die Produktdesignerin Rebecca Snelling. 27 Fragen an 11 ausgewählte Macher. In 297 Antworten entsteht ein Kaleidoskop unterschiedlichster Perspektiven über einen Ort und deren Protagonisten. Der Leser erfährt nicht nur was diese über ihre Stadt und das Leben, Zufall, Geld, Ideen und Glück denken, sondern erhält auch Einblicke in ihre Studios und einen Überblick ihrer Arbeiten. Ergänzt werden die Porträtstrecken durch den »Insiders’ Guide«, einer Lieblingsortesammlung der Befragten. Desweiteren erhält man mit dem »Travelogue« eine sehr persönliche und nutzvolle Reisebeschreibung der reisenden Redaktionsfamilie durch das ganze Land. Das 300 seitenstarke in englischer Sprache gehaltene Werk, welches bereits für die Erstausgabe mehrfach prämiert wurde, ist  für 19,80 € erhältlich. www.aortica.com